Neapel holt Sirigu

Salvatore Sirigu wehr einen hohen Ball mit den Fäusten ab
Salvatore Sirigu wehr einen hohen Ball mit den Fäusten ab ©Maxppp

Die SSC Neapel hat einen neuen Torhüter verpflichtet. Wie die Italiener mitteilen, kommt Salvatore Sirigu vom FC Genua an den Vesuv. Der 35-Jährige unterschreibt für eine Saison plus Option auf eine weitere.

Unter der Anzeige geht's weiter

Sirigu ist 28-facher italienischer Nationalspieler. Einst war er die Nummer eins bei Paris St. Germain, die vergangene Saison verbrachte er zwischen den Pfosten von Genua.

Weitere Infos

Kommentare