Arsenal: Lacazette denkt an Abschied

Alexandre Lacazette läuft seit drei Jahren für Arsenal auf
Alexandre Lacazette läuft seit drei Jahren für Arsenal auf ©Maxppp

Alexandre Lacazette könnte den FC Arsenal nach der Saison verlassen. Wie die französische ‚L’Équipe‘ berichtet, denkt der Stürmer aufgrund schwindender Einsatzzeiten an seinen Abschied aus London. Neben Atlético Madrid soll der 29-Jährige vor allem in der italienischen Serie A hoch im Kurs stehen. Als mögliche neue Arbeitgeber werden der AC und Inter Mailand sowie Juventus Turin genannt.

Unter der Anzeige geht's weiter

Lacazette steht bei den Gunners noch bis 2022 unter Vertrag. Seit Anfang dieses Jahres läuft dem Franzosen aber mehr und mehr Youngster Eddie Nketiah den Rang ab. Das 21-jährige Arsenal-Eigengewächs kam Anfang Januar von einer Leihe zu Leeds United zurück nach London und schaffte es seitdem regelmäßig in die Startaufstellung.

Weitere Infos

Kommentare