Statt Verratti: Bayern lockt U19-Europameister

Als Nachfolger von Xabi Alonso wird Marco Verratti hoch gehandelt. Doch der Mittelfeldstar von Paris St. Germain dürfte im Sommer kaum zu haben sein. Stattdessen könnte ein Youngster aus der Ligue 1 kommen.

Lucas Tousart (r.) hat das Interesse der Bayern geweckt
Lucas Tousart (r.) hat das Interesse der Bayern geweckt ©Maxppp

Noch ist nicht abzusehen, wie der FC Bayern ab Sommer sein Mittelfeld besetzt. Xabi Alonsos Vertrag wird aller Voraussicht nach nicht verlängert, zudem soll Joshua Kimmich als Lahm-Erbe auf die rechte Außenbahn rücken. Bislang verpflichteten die Münchner lediglich Sebastian Rudy, der aber sicherlich nicht als alleiniger Stratege auf der Sechs neben robusten Spielern wie Arturo Vidal und Renato Sanches eingeplant ist.

Unter der Anzeige geht's weiter

Gut möglich, dass die Bayern einen weiteren starken Passspieler à la Marco Verratti verpflichten. Wie ‚France Football‘ in seiner Printausgabe vom heutigen Dienstag berichtet, besteht großes Interesse an Lucas Tousart von Olympique Lyon. Der 19-Jährige zählt trotz seines jungen Alters zu den dominantesten Spielern in der Ligue 1. In der Mittelfeld-Zentrale von OL ist der Rechtsfuß bereits absoluter Chef.

Er hat großes Potenzial“, schwärmt FT-Korrespondent Alexis Pereira von dem Youngster, „kleinere Verletzungen hatten ihn zunächst etwas aus der Bahn geworfen. Dann holte er im vergangenen Sommer mit Frankreichs U19 als Kapitän und Leader den EM-Titel. Vor allem in den wichtigen Spielen geht Tousart voran. In Lyon ist er Stammkraft, er verleiht dem jungen Team die Balance, die es so dringend benötigt.“

Bis 2020 ist Tousart laut Informationen von FT noch an Olympique gebunden. Eine Ausstiegsklausel existiert nicht. Ob er schon im Sommer den Schritt in eine Topliga wagt, ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht zu prognostizieren. Ein mögliches Angebot der Bayern wäre aber sicherlich interessant für den U21-Nationalspieler.

FT-Meinung

detection

Tousart könnte ein interessanter Kandidat für die Bayern sein. Ob ihm schon die Chefrolle im Mittelfeld des deutschen Rekordmeisters zugetraut wird, steht allerdings auf einem anderen Blatt. Das Potenzial bringt das passsichere und zugleich dynamische Talent in jedem Fall mit.

Weitere Infos

Kommentare