Jung bleibt beim KSC

Sebastian Jung kam 2020 nach Karlsruhe
Sebastian Jung kam 2020 nach Karlsruhe ©Maxppp

Rechtsverteidiger Sebastian Jung hängt noch ein Jahr beim Karlsruher SC dran. Wie die Badener offiziell mitteilen, wurde das auslaufende Vertragspapier des 31-Jährigen um ein Jahr verlängert. Der Abwehrprofi bestritt die ersten sechs Spieltage, ehe er für den restlichen Saisonverlauf mit einem Kreuzbandriss ausfiel.

Unter der Anzeige geht's weiter

„Wir sind von Sebis sportlichen Qualitäten komplett überzeugt. Er hat in seinen leider viel zu wenigen Einsätzen gezeigt, wie sehr er unser Spiel bereichern kann. Darauf setzen wir in der kommenden Saison“, sagt Sportchef Oliver Kreuzer.

Weitere Infos

Kommentare