Flick: „Davies wird gestärkt zurückkommen“

Hansi Flick ist Cheftrainer beim amtierenden Meister
Hansi Flick ist Cheftrainer beim amtierenden Meister ©Maxppp

Hansi Flick ist überzeugt, dass Alphonso Davies‘ kürzlich erlittene Verletzung den 19-jährigen Kanadier nicht zurückwerfen wird. „Das gehört zum Profifußball dazu, dass man mit solchen Phasen umgehen muss. Es ist keine schwere Verletzung, aber natürlich fällt er sechs bis acht Wochen aus“, äußerte sich Flick auf der heutigen Pressekonferenz, „er wird gestärkt zurückkommen. Es ist unser großes Ziel, dass er an die Leistungen aus der vergangenen Saison anknüpfen kann.“

Unter der Anzeige geht's weiter

In der Vorsaison war Davies auf der linken Abwehrseite gesetzt, bestritt insgesamt 46 Pflichtspiele, in denen er vor allem auch offensiv mit drei Toren und zehn Assists zu überzeugen wusste. Zuletzt musste er seinen Stammplatz allerdings an Lucas Hernández abgeben. In der Partie gegen Atlético Madrid (4:0) stand Davies dann wieder in der Startelf, zog sich aber bereits nach sieben Minuten einen Bänderriss im Fuß zu.

Weitere Infos

Kommentare