Salzburg holt Bernardo zurück

Bernardo tritt seine zweite Amtszeit bei RB Salzburg an. Wie die Österreicher verkünden, wird der brasilianische Linksverteidiger bis zum Saisonende von Brighton & Hove Albion ausgeliehen. Eine Kaufoption besteht dem Vernehmen nach nicht.

Unter der Anzeige geht's weiter

Der 25-Jährige war im Januar 2016 aus seiner Heimat nach Salzburg gewechselt. Ein halbes Jahr später ging es bereits weiter zu RB Leipzig. 2018 erfolgte der Sprung in die Premier League. „Er ist ein in der Defensive sehr flexibel einsetzbarer Spieler und wird uns von Beginn an weiterhelfen können“, freut sich nun erneut Salzburg-Sportchef Christoph Freund.

Weitere Infos

Kommentare