Schalke: Neue Chance für Skrzybski

Steven Skrzybski (l.) im Duell mit Werder Bremens Ömer Toprak
Steven Skrzybski (l.) im Duell mit Werder Bremens Ömer Toprak ©Maxppp

Steven Skrzybski soll in der Vorbereitung auf die neue Saison eine neue Chance erhalten, sich beim FC Schalke zu etablieren. Das berichtet die ‚WAZ‘ unter Berufung auf „gut informierte Kreise“. Grund seien Skrzybskis ansteigende Form in den letzten Saisonspielen bei Leiharbeitgeber Fortuna Düsseldorf und der gute Draht zu S04-Trainer David Wagner, der große Stücke auf den Außenstürmer hält.

Unter der Anzeige geht's weiter

Skrzybski war vor zwei Jahren von Union Berlin zum FC Schalke gewechselt, packte den Sprung zum Stammspieler aber nicht. Im vergangenen Januar folgte die Leihe nach Düsseldorf. Der Absteiger würde gerne weiter mit dem 27-Jährigen zusammenarbeiten, die Kaufoption von 1,9 Millionen Euro scheint aber zu hoch für die Fortuna.

Weitere Infos

Kommentare