Medien: Schalke vor Pieringer-Verpflichtung

In Würzburg stellte Marvin Pieringer seine Zweitliga-Tauglichkeit unter Beweis. Nun geht es für den Stürmer wohl in Gelsenkirchen weiter.

Marvin Pieringer war an die Würzburger Kickers verliehen
Marvin Pieringer war an die Würzburger Kickers verliehen ©Maxppp

Der FC Schalke treibt die Planungen für den Neustart in Liga zwei voran. Nach Informationen von ‚Sky‘ steht Königsblau kurz vor der Verpflichtung von Mittelstürmer Marvin Pieringer. Der 21-Jährige steht aktuell noch bis 2022 beim SC Freiburg unter Vertrag.

Unter der Anzeige geht's weiter

Bei den Breisgauern kam Pieringer für das Regionalliga-Team zum Einsatz, erzielte in der ersten Saisonhälfte zwölf Tore in 14 Spielen. Anfang des Jahres wechselte der Rechtsfuß dann auf Leihbasis zu den Würzburger Kickers.

Zwei Ligen höher schoss Pieringer sechs Tore in 20 Partien und legte zwei Treffer vor. Den Abstieg in die dritte Liga konnte aber auch der zweitbeste Torjäger des Teams nicht mehr verhindern. Interesse an Pieringer signalisierte zuletzt bereits der Karlsruher SC – den Zuschlag erhält offenbar Ligarivale Schalke.

Weitere Infos

Kommentare