Hoffenheim-Gerüchte um Foda

Franco Foda betreute zuletzt Österreichs Nationalteam
Franco Foda betreute zuletzt Österreichs Nationalteam ©Maxppp

Markus Weinzierl ist offenbar nicht der einzige Trainerkandidat, der sich bei der TSG Hoffenheim in der engeren Auswahl befindet. Wie das Online-Portal ‚ligainsider.de‘ berichtet, ist Franco Foda ein „heißer Kandidat“ bei den Sinsheimern, die nach einem geeigneten Nachfolger für den jüngst entlassenen Sebastian Hoeneß fahnden.

Unter der Anzeige geht's weiter

Foda war zuletzt als Trainer der österreichischen Nationalmannschaft tätig. Im März legte der 56-Jährige nach insgesamt fünf Jahren sein Amt nieder und ließ seinen Vertrag beim ÖFB auslaufen. Bei der TSG lief Medienberichten zufolge alles auf die Anstellung von Weinzierl als neuen Coach hinaus. Die Meldung, dass der 47-Jährige bereits auf dem Vereinsgelände zugegen war, wurde von Vereinsseite jedoch dementiert.

Weitere Infos

Kommentare