West Ham holt Benrahma

Saïd Benrahma wechselte 2018 zum FC Brentford
Saïd Benrahma wechselte 2018 zum FC Brentford ©Maxppp

West Ham United gibt die Verpflichtung von Saïd Benrahma bekannt. Wie die Hammers mitteilen, wird der algerische Flügelspieler für ein Jahr vom FC Brentford ausgeliehen und muss im Anschluss per Kaufpflicht festverpflichtet werden. Laut der ‚BBC‘ fließen dann umgerechnet 22 Millionen Euro zum Zweitligisten, sechs Millionen an erfolgsabhängigen Boni können hinzukommen. Zudem beträgt die Leihgebühr 5,5 Millionen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Brentford macht mit dem Verkauf ein gutes Geschäft: Im Sommer 2018 musste der englische Zweitligist lediglich 1,7 Millionen Euro an den OGC Nizza für Benrahma überweisen. Bei den Bees entwickelte sich der Rechtsfuß in den vergangenen zwei Spielzeiten zu einem der aufregendsten Akteure der englischen Championship. In 94 Pflichtspielen legte der dribbelstarke Offensivspieler 27 Tore direkt auf und erzielte 30 Treffer selbst.

Weitere Infos

Kommentare