PSG: Pochettino lässt Neymar-Einsatz offen

Neymar liegt nach einem Foul am Boden
Neymar liegt nach einem Foul am Boden ©Maxppp

Neymar ist eventuell doch eine Option für das Rückspiel des Champions League-Achtelfinals von Paris St. Germain gegen den FC Barcelona (Mittwoch, 21 Uhr). Das verriet Cheftrainer Mauricio Pochettino auf der heutigen Pressekonferenz: „Er wird beim Pokalspiel gegen Stade Brest nicht dabei sein, aber wir sind sehr zufrieden mit seinem Fortschritt. Wir werden in den nächsten Tagen sehen, ob er fit wird für die Partie gegen Barcelona.“

Unter der Anzeige geht's weiter

Zuletzt schien eine rechtzeitige Genesung eher unwahrscheinlich. Am gestrigen Donnerstag kehrte der 29-Jährige jedoch überraschend ins Mannschaftstraining zurück. Neymar hatte sich Mitte Februar im Ligaspiel gegen SM Caen (1:0) am Adduktor verletzt und fiel seitdem aus.

Weitere Infos

Kommentare