Bakalorz vor 96-Abschied

Marvin Bakalorz spielte seit 2016 für Hannover 96
Marvin Bakalorz spielte seit 2016 für Hannover 96 ©Maxppp

Der bei Hannover 06 aussortierte Kapitän Marvin Bakalorz steht vor dem Absprung. Laut dem ‚Sportbuzzer‘ gibt es mehrere „konkrete Angebote“ aus der dritten Liga, darunter auch der FC Ingolstadt. Aus dem europäischen Ausland haben mehrere türkische Erstligisten den 30-jährigen Mittelfeldspieler auf dem Zettel.

Unter der Anzeige geht's weiter

Unter Trainer Kenan Kocack wurde Bakalorz in der Rückrunde immer seltener berücksichtigt, dazu verpasste er das Saisonende wegen einer Rippenprellung und kam insgesamt auf 19 Ligaspiele (ein Treffer). Vom Mannschaftstraining ist der bis 2022 gebundene Rechtsfuß für einen Vereinswechsel bereits freigestellt. Nach FT-Informationen ist eine Vertragsauflösung das wahrscheinlichste Szenario.

Weitere Infos

Kommentare