Gómez kurz vor Sevilla-Wechsel

Papu Gómez kehrt Atalanta Bergamo den Rücken
Papu Gómez kehrt Atalanta Bergamo den Rücken ©Maxppp

Papu Gómez wird in den kommenden Tagen aller Voraussicht nach zum FC Sevilla wechseln. Wie die spanische Zeitung ‚as‘ berichtet, hat sich der Europa League-Sieger mit Atalanta Bergamo auf bis zu sieben Millionen Euro Ablöse für den argentinischen Offensivmann geeinigt.

Unter der Anzeige geht's weiter

Mit Sevilla selbst ist Gómez bereits klar. Dem 32-Jährigen winkt ein Vertrag bis 2024. In Bergamo war der Rechtsfuß in den vergangenen Jahren Kapitän und Schlüsselspieler, überwarf sich zuletzt jedoch mit Trainer Gian Piero Gasperini und geht nun nach Spanien. Auch Hertha BSC hatte bei Gómez angefragt.

UPDATE (11:31 Uhr): Noch am heutigen Dienstag absolviert Gómez übereinstimmenden Berichten zufolge den Medizincheck in Sevilla.

Weitere Infos

Kommentare