St. Pauli trennt sich von Luhukay

Jos Luhukay zählt schon zahlreiche Trainerstationen
Jos Luhukay zählt schon zahlreiche Trainerstationen ©Maxppp

Jos Luhukay ist nicht länger Trainer des FC St. Pauli. Wie der Zweitligist mitteilt, hat man sich „im gegenseitigen Einvernehmen“ auf eine Trennung verständigt. In der abgelaufenen Saison hatte der Niederländer den Kiezklub auf Rang 14 und damit zum Klassenerhalt geführt.

Unter der Anzeige geht's weiter

Luhukay verabschiedet sich: „Ich wünsche dem FC St. Pauli bei den auch in Zukunft notwendigen Veränderungen auf dem Weg viel Erfolg und bin sehr dankbar, dass ich für diesen tollen und besonderen Verein arbeiten durfte.“ Sportchef Andreas Bornemann sagt: „Wir sind in einem Entwicklungsprozess, den wir fortführen und in der nächsten Saison durch einen anderen Cheftrainer weiterführen lassen wollen.“

Weitere Infos

Kommentare