Verhandlungen laufen: Gregoritsch im Anflug auf Freiburg

Der SC Freiburg erhöht auf dem Transfermarkt das Tempo. Die Breisgauer haben die nächste Offensivkraft an der Angel.

Michael Gregoritsch spielt seit 2017 in Augsburg
Michael Gregoritsch spielt seit 2017 in Augsburg ©Maxppp

Der SC Freiburg hat mit Michael Gregoritsch einen weiteren Spieler für die Offensive im Visier. Laut ‚Sky‘ befinden sich die Breisgauer mit dem FC Augsburg in „weit fortgeschrittenen“ Verhandlungen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Beim FCA geht Gregoritsch in sein letztes Vertragsjahr. Die abgelaufene Spielzeit mit neun Bundesligatreffern war für den 28-jährigen Österreicher eine der erfolgreicheren der vergangenen Jahre. Seit 2017 spielt Gregoritsch für die Fuggerstädter und erlebte in den fünf Jahren auch durchwachsene Zeiten.

Gregoritsch wäre nach der Verpflichtung von Spielmacher Daniel-Kofi Kyereh (26) und dem bevorstehenden Transfer von Flügelstürmer Ritsu Doan (24/PSV Eindhoven) die nächste Neuverpflichtung für die Offensive.

Weitere Infos

Kommentare