Schalke: Wird Larsson schon verliehen?

Jordan Larsson sollte die Offensive des FC Schalke beflügeln, aufgegangen ist dieser Plan bislang aber nicht. Schon im Winter könnten Konsequenzen folgen.

Jordan Larsson im Schalker Trainingsdress
Jordan Larsson im Schalker Trainingsdress ©Maxppp

Wie verfährt Schalke 04 mit Sorgenkind Jordan Larsson? Nach durchwachsenen Leistungen und der deutlichen Kritik von Sportvorstand Peter Knäbel könnte der schwedische Angreifer bis Saisonende bei einem anderen Klub Selbstvertrauen tanken. Der ‚kicker‘ führt Larsson als Kandidat für eine Ausleihe.

Unter der Anzeige geht's weiter

„In den Spielen, in denen er eingewechselt worden ist, ist er mitgeschwommen. Dafür haben wir ihn aber nicht geholt, das kann auch nicht sein Selbstverständnis sein“, hatte Knäbel zuletzt über den Sohn von Stürmerlegende Henrik Larsson geurteilt und den Druck merklich erhöht.

Bislang kommt Larsson junior auf zehn Kurzeinsätze ohne jeden Scorerpunkt für S04. In den vergangenen Wochen verbrachte er mehrere Partien komplett auf der Bank. Erst im Sommer war der 25-Jährige von Spartak Moskau ablösefrei nach Gelsenkirchen gewechselt.

Weitere Infos

Kommentare