Terry: Ehrenrunde in der Premier League?

  • veröffentlicht am
  • Quelle: Daily Mirror

Nach 22 Jahren beim FC Chelsea könnte John Terry ab der kommenden Saison womöglich noch einmal für einen Ligakonkurrenten auflaufen. Wie der ‚Daily Mirror‘ berichtet, beschäftigt sich West Bromwich Albion mit dem Innenverteidiger. Demnach will Baggies-Coach Tony Pulis den Routinier ins Hawthorns lotsen. Bereits im vergangenen Januar machte Pulis dem 36-Jährigen Avancen, Terry wollte die Saison aber an der Stamford Bridge beenden.

Eine Zukunft hat der ehemalige englische Nationalspieler (78 Länderspiele) dort aber nicht. Am gestrigen Montag gab Terry bekannt, dass er die Blues nach der Saison verlassen wird. Von einem Karriereende will der gebürtige Londoner aber noch nichts wissen. Ein Wechsel in die USA kommt indes nicht in Frage. Laut der englischen Boulevardzeitung zeigen die MLS-Klubs keinerlei Interesse am viermaligen englischen Meister.

Empfohlene Artikel

Kommentare