Schalke gibt Latza-Diagnose bekannt

Danny Latza im Schalke-Dress
Danny Latza im Schalke-Dress ©Maxppp

Der FC Schalke muss auf unbestimmte Zeit auf Neuzugang Danny Latza verzichten. Wie Zweitligist mitteilt, hat sich der 31-jährige Mittelfeldspieler beim Saisonauftakt gegen den Hamburger SV (1:3) eine Außenbandverletzung im rechten Knie zugezogen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Sportdirektor Rouven Schröder bedauert: „Sein Ausfall schmerzt uns sportlich und menschlich sehr. Wir werden unseren Kapitän so gut es geht dabei unterstützen, möglichst schnell wieder mit uns auf dem Rasen zu stehen.“ Latza führte S04 als Kapitän auf den Rasen und musste nach 32 Minuten ausgewechselt werden.

Weitere Infos

Kommentare