Barça: Kommt Guillamón ablösefrei?

  • veröffentlicht am
  • Quelle: Sport | Mundo Deportivo

Zuletzt beschäftigte die Verantwortlichen des FC Barcelona vor allem die Suche nach einem Aushilfsstürmer. Nach der Verpflichtung von Martin Braithwaite geht der Blick wieder in Richtung Sommertransfermarkt. Dann könnte ein spanisches Talent vom FC Valencia kommen.

Hugo Guillamón im Duell mit Alexander Isak
Hugo Guillamón im Duell mit Alexander Isak ©Maxppp

Der FC Barcelona hat angeblich einen weiteren Perspektivspieler an der Angel. Nach Informationen der katalanischen Tageszeitung ‚Sport‘ stehen die Blaugrana kurz vor der Verpflichtung von Hugo Guillamón. Der 20-jährige soll demnach im Sommer ablösefrei ins Camp Nou kommen.

Dann läuft Guillamóns Vertrag beim FC Valencia aus. Den Fledermäusen sind folglich die Hände gebunden und sie müssten den 14-maligen U19-Nationalspieler zum Nulltarif ziehen lassen. In Barcelona soll Guillamón zunächst in der zweiten Mannschaft Fuß fassen, um dann sukzessive an das Profiteam herangeführt zu werden.

Beim FC Valencia feierte der Innenverteidiger beim 0:3 gegen Real Sociedad am Wochenende sein Debüt in der Primera División. Die Fledermäuse versuchen offenbar, Guillamón doch noch eine Perspektive zu bieten. Abgefahren ist der Zug nach Barcelona womöglich noch nicht endgültig, Der ‚Mundo Deportivo‘ zufolge hatte sich Barça im Winter noch gegen eine Verpflichtung entschieden.

Empfohlene Artikel

Kommentare