Lyon-Trainer schwärmt von Boateng

Jérôme Boateng (l.) im Einsatz für Olympiqe Lyon
Jérôme Boateng (l.) im Einsatz für Olympiqe Lyon ©Maxppp

Die Verantwortlichen von Olympique Lyon zeigen sich von Jérôme Boateng begeistert. „Allein durch seinen Namen und seine Einstellung hat er uns bereits viel gegeben, denn er geht mit gutem Beispiel voran, ist der Erste, der zum Training erscheint und der Letzte, der geht“, schwärmt Claudio Caçapa, Assistenztrainer von Peter Bosz, der für die Anleitung der Verteidiger zuständig ist, laut der ‚L'Équipe‘, „und dann redet er auch noch viel mit den Spielern auf dem Platz und strahlt eine Ruhe aus.“

Unter der Anzeige geht's weiter

Caçapa geht trotzdem davon aus, dass Boateng „seine Bestform noch nicht erreicht hat“. Der 33-jährige Ex-Bayern-Star und Weltmeister war Anfang September ablösefrei nach Lyon gewechselt. Dort stand er bereits sechsmal auf dem Platz, viermal von Beginn an und jüngst beim 2:0-Sieg über die AS Monaco erstmals über 90 Minuten. Mehr und mehr entwickelt sich Boateng so zum Abwehrchef.

Weitere Infos

Kommentare