HSV: Wood wechselt den Berater

Bobby Wood scheint seinen Abgang vom Hamburger SV beschleunigen zu wollen. Wie die ‚Hamburger Morgenpost‘ berichtet, hat sich der 27-jährige Angreifer von seiner derzeitigen Berateragentur getrennt. Mit dem Wechsel von Sports Total zu Rogon erhoffe sich der US-Amerikaner mehr Angebote.

Unter der Anzeige geht's weiter

Wood besitzt beim HSV noch einen Vertrag bis 2021. Der Großverdiener (2,5 Mio Jahresgehalt) spielt jedoch schon seit geraumer Zeit keine Rolle mehr bei den Rothosen. In dieser Saison kam der Rechtsfuß zu sechs Kurzeinsätzen und wurde während der Rückrunde nur zweimal in den Spieltagskader berufen.

Weitere Infos

Kommentare