Marseille: Milik will doch bleiben

Arkadiusz Milik jubelt im Trikot von Olympique Marseille
Arkadiusz Milik jubelt im Trikot von Olympique Marseille ©Maxppp

Stürmer Arkadiusz Milik (28) hat bei Olympique Marseille keinen leichten Stand, sieht seine unmittelbare Zukunft aber weiterhin beim seinem derzeitigen Klub. Wie aus einem Bericht der ‚La Provence‘ hervorgeht, hat der Angreifer in jüngsten Gesprächen mit dem polnischen Nationaltrainer Czeslaw Michniewicz einen Abgang aus Marseille ausgeschlossen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Aufgrund der bevorstehenden WM in Katar will sich der Pole nicht neu orientieren oder einen Verlust seines Kaderplatzes im Nationalteam riskieren, heißt es weiter. Der großgewachsene Mittelstürmer pendelt bei den Südfranzosen zumeist zwischen Startelf und Ersatzbank. Über Marseille-Coach Jorge Sampaoli hatte Milik vor nicht allzu langer Zeit öffentlich Kritik geäußert.

Weitere Infos

Kommentare