VfB: So teuer wäre Matarazzo

Pellegrino Matarazzo sitzt beim VfB fest im Sattel
Pellegrino Matarazzo sitzt beim VfB fest im Sattel ©Maxppp

Pellegrino Matarazzo besitzt beim VfB Stuttgart einen Vertrag bis 2024, dürfte aber per Ausstiegsklausel vorzeitig gehen. Wie die ‚Sport Bild‘ berichtet, müsste ein Verein 4,5 Millionen Euro auf den Tisch legen, um den US-Amerikaner auszulösen. Dem Vernehmen nach greift die Klausel aber erst im Sommer 2023.

Unter der Anzeige geht's weiter

Der 43-Jährige übernahm den VfB Ende 2019. Seitdem verlängerte er sein Arbeitspapier am Wasen schon zweimal. Die VfB-Bosse sind entsprechend sehr zufrieden mit Matarazzos Arbeit. Die Schwaben stehen als Aufsteiger auf dem zehnten Tabellenplatz und haben mit dem Abstiegskampf in dieser Saison nichts zu tun.

Weitere Infos

Kommentare