Bayern-Youngsters nach Österreich

Der FC Bayern lässt zwei Nachwuchskicker nach Österreich ziehen. Rechtsaußen Alex Timossi Andersson (20) schließt sich auf Leihbasis bis zum Sommer Austria Klagenfurt an, während Achter Taylor Booth (19) für ebenjenen Zeitraum zum SKN St. Pölten wechselt. Das vermelden beide Klubs offiziell.

Unter der Anzeige geht's weiter

Timossi Andersson war im Sommer 2018 aus seiner schwedischen Heimat von Helsingborgs IF in den Nachwuchs des Rekordmeisters gewechselt. Booth wiederum kam ein Jahr später nach München, nachdem der US-Amerikaner an der Zions Bank Real Academy ausgebildet wurde.

Weitere Infos

Kommentare