Stambouli bleibt bei Schalke

Die Kaderplanungen für die kommende Saison gestalten sich beim FC Schalke 04 schwierig. Immerhin können die Königsblauen hinter die Personalie von Benjamin Stambouli einen Haken machen. Der Franzose verlängert bei S04.

Benjamin Stambouli beim Schalke-Training
Benjamin Stambouli beim Schalke-Training ©Maxppp

Der FC Schalke 04 und Benjamin Stambouli gehen gemeinsam in die Zukunft. Wie die Königsblauen vermelden, verlängert der 29-jährige Defensivallrounder seinen im Juni ausgelaufenen Vertrag um drei Jahre.

Unter der Anzeige geht's weiter

„Wir sind wirklich froh und glücklich, dass Benji auf Schalke bleibt. Dass er ein ausgezeichneter Fußballer ist, steht außer Frage. Doch sein Stellenwert geht deutlich über seine sportlichen Qualitäten hinaus“, schwärmt Sportvorstand Jochen Schneider, „Benji ist ein absoluter Führungsspieler, der in der Kabine großen Respekt genießt. Er lebt unseren Club und unsere Werte zu 100 Prozent.“

Stambouli war im Sommer 2016 von Paris St. Germain für acht Millionen Euro zu Schalke gewechselt. Mittlerweile steht der Franzose bei 106 Pflichtspieleinsätzen (vier Treffer, fünf Assists) für die Königsblauen.

Weitere Infos

Kommentare