Chelsea: Folgt Depay auf Werner?

Beim FC Chelsea ist Timo Werner seit dem heutigen Dienstag Geschichte. Sein Nachfolger an der Stamford Bridge könnte ein womöglich bald ablösefreier, aber trotzdem teurer Barça-Star werden.

Memphis Depay im Trikot des FC Barcelona
Memphis Depay im Trikot des FC Barcelona ©Maxppp

Es wollte nicht so recht passen zwischen dem FC Chelsea und Timo Werner. Zwei Jahre nach seinem 53-Millionen-Wechsel von RB Leipzig an die Stamford Bridge schlägt der 26-jährige Nationalstürmer nun den umgekehrten Weg ein. In der Offensive der Blues wird somit eine Planstelle frei.

Unter der Anzeige geht's weiter

Diese könnte von Memphis Depay ausgefüllt werden. Aktuell verhandelt der Niederländer eine Vertragsauflösung mit dem FC Barcelona. Für Depay ist klar: Auch sein nächster Klub soll ein europäischer Topklub sein. Aus seinem Umfeld vernahm die Fachzeitung ‚Sport‘, dass man mit Blick auf Werners Vereinswechsel auf einen Transfer zu Chelsea spekuliert.

In den vergangenen Tagen wurde vor allem Juventus Turin als Depay-Abnehmer gehandelt, laut ‚Sport‘ sind der Alten Dame aber die horrenden Gehaltsforderungen des 28-Jährigen zu hoch. Die Spur ins Piemont hat sich daher abgekühlt, jene nach London könnte dafür heißer werden.

Weitere Infos

Kommentare