So könnte der Bayern-Kader 2021/22 aussehen

Obwohl der FC Bayern erst in der vergangenen Saison das Triple holte, könnte es im kommenden Sommer große Bewegung im Kader geben. FT macht den Check.

Im Kader des FC Bayern könnte es einige Bewegung geben
Im Kader des FC Bayern könnte es einige Bewegung geben ©Maxppp

Trainer

Hansi Flick 2021

Unter der Anzeige geht's weiter

Hansi Flick und Sportvorstand Hasan Salihamidzic sind sich nicht grün, in Personalfragen ständig zweierlei Meinung. Der Trainer liebäugelt zudem offenkundig mit einer Rückkehr zum DFB. Dennoch: Die folgende Prognose entstand unter der Prämisse, dass Flick auch noch in der kommenden Saison Trainer ist.

Tor

Stefan Ortega 2021

Manuel Neuer (35) bleibt gesetzt. Alexander Nübel (24) ist unzufrieden mit seinen Einsatzzeiten und strebt eine Leihe an. Als Ersatz-Ersatzkeeper wurden zuletzt Ron Robert Zieler (32, von Hannover 96 an den 1. FC Köln verliehen) und Stefan Ortega (28, Arminia Bielefeld) gehandelt.

Möglicher Abgang: Nübel

Mögliche Zugänge: Zieler, Ortega

Abwehr

Die Triple-Innenverteidigung aus Jérôme Boateng (32) und David Alaba (28) verabschiedet sich ablösefrei. Mit Dayot Upamecano (22, RB Leipzig) steht ein 42,5 Millionen Euro teurer Nachfolger schon fest. Zudem soll die ablösefreie Verpflichtung von Omar Richards (23, FC Reading) beschlossene Sache sein. Namensvetter Chris Richards (21) kehrt Stand jetzt von seiner Hoffenheim-Leihe zurück.

Der Vertrag von Niklas Süle (25) läuft 2022 aus. Eine Verlängerung müsste her, soll ein weiterer ablösefreier Wechsel vermieden werden. Der FC Chelsea zeigt Interesse. Bouna Sarr (29) dürfte bei einem passenden Angebot sicher gehen. Als neuer Rechtsverteidiger ist Lucas Vázquez (29, Real Madrid) im Gespräch. Den Spanier gibt es zum Nulltarif.

Feststehende Abgänge: Boateng, Alaba

Mögliche Abgänge: Süle, Sarr

Feststehender Zugang: Upamecano

Mögliche Zugänge: Vázquez, O. Richards

Mittelfeld

Bei Leon Goretzka (26) stehen die Zeichen auf Verlängerung. Mit Javi Martínez (32) verlässt ein anderer Sechser jedoch den Klub. Zudem gilt Corentin Tolisso (26) ein Jahr vor Vertragsablauf mal wieder als Verkaufskandidat. Marc Roca (24) hat unter Flick kein gutes Standing und dürfte wohl gehen. Tiago Dantas (20) wird wohl nicht gekauft.

Damit der Kader im Zentrum nicht zu dünn gerät, müsste mindestens ein Ersatz her. Eine Vorliebe hat der FCB wie viele andere Topklubs für Eduardo Camavinga (18, Stade Rennes). Zudem steht Florian Neuhaus (24, Borussia M’gladbach) auf dem Zettel. Problem: Beide sind nicht gerade günstig zu haben.

Feststehender Abgang: Martínez

Mögliche Abgänge: Tolisso, Roca, Dantas

Mögliche Zugänge: Camavinga, Neuhaus

Offensive

Eric-Maxim Choupo-Moting 2021

Douglas Costa (30) kehrt nach seiner Leihe zu Juventus zurück. Ob ein Nachfolger für Flügelstürmer Nummer vier kommt, ist offen. Verzichtet man darauf, winken Jamal Musiala (18) weitere Einsatzzeiten. Der auslaufende Vertrag von Lewandowski-Backup Eric Maxim Choupo-Moting (32) wird voraussichtlich verlängert.

Feststehender Abgang: Costa

So könnten die Bayern 2021/22 spielen

Auf der Bank: Ortega - Pavard, Nianzou, Süle, C. Richards, O. Richards - Camavinga - Musiala, Sané - Choupo-Moting

Weitere Infos

Kommentare