Deal geplatzt: Villarreals Jackson fällt durch Medizincheck

von Dominik Schneider - Quelle: as
1 min.
Nicolas Jackson (r.) im Laufduell mit Marcos Alonso (l.) @Maxppp

Nicolas Jackson wird aller Voraussicht nach nicht zum AFC Bournemouth wechseln. Der 21-jährige Mittelstürmer vom FC Villarreal ist laut ‚as‘ durch den Medizincheck gefallen. Die obligatorische Untersuchung vor dem Transfer war in zwei Abschnitte aufgeteilt, in beiden gab es der spanischen Tageszeitung zufolge Probleme, die den Premier League-Klub zur Absage des Wechsels nötigten.

Unter der Anzeige geht's weiter

Vor wenigen Tagen wurde der Deal beschlossen, Jackson sollte für 25 Millionen Euro zum englischen Erstligisten wechseln. Nun zog sich Bournemouth vom Transfer zurück, da eine muskuläre Verletzung des Torjägers deutlich schlimmer ist, als zunächst befürchtet. Die Cherries gingen davon aus, dass Jackson in Kürze in den Trainingsbetrieb einsteigen könnte. Stattdessen soll sich bei dem Check Up herausgestellt haben, dass der Senegalese noch mindestens bis März ausfallen wird.

Unter der Anzeige geht's weiter

Nachrichten

Unter der Anzeige geht's weiter