Sandhausen holt Schwartz zurück

Alois Schwartz trainierte zweieinhalb Jahre den KSC
Alois Schwartz trainierte zweieinhalb Jahre den KSC ©Maxppp

Der SV Sandhausen hat einen neuen Cheftrainer. Wie der Zweitligist vermeldet, wird künftig Alois Schwartz an der Seitenlinie stehen. Der 54-Jährige folgt damit auf das Trainergespann Gerhard Kleppinger und Stefan Kulovits, die der SVS am gestrigen Dienstag entlassen hatte.

Unter der Anzeige geht's weiter

Schwartz, der in Sandhausen bereits von 2013 bis 2016 als Cheftrainer arbeitete, soll den Klub aus der Abstiegsregion führen. Nach sieben Spieltagen befinden sich die Kurpfälzer auf dem 16. Tabellenplatz und konnten nur eine Partie für sich entscheiden.

Weitere Infos

Kommentare