Eintracht: Torro-Ersatz im Januar?

Eintracht Frankfurt könnte im Januar auf den Ausfall von Mittelfeldspieler Lucas Torro reagieren. „Wir müssen uns sicherlich Gedanken machen und die Köpfe zusammenstecken, um eine richtige Entscheidung zu treffen“, erklärt Eintracht-Trainer Adi Hütter gegenüber der ‚Bild‘.

Unter der Anzeige geht's weiter

Torro war im vergangenen Sommer von Real Madrid gekommen, fällt aber aufgrund einer Adduktorenverletzung seit nunmehr vier Wochen aus. Da sich der 24-jährige Spanier einer Operation unterziehen musste, ist mit einer Rückkehr frühestens gegen Ende der Rückrunde zu rechnen.

Weitere Infos

Kommentare