Wolfsburg: Kommt Baku aus Mainz?

Der VfL Wolfsburg schließt den 1. Spieltag mit einem Heimspiel gegen Bayer Leverkusen ab. Hinter den Kulissen basteln die Wölfe an der Verpflichtung eines weiteren Neuzugangs.

Ridle Baku im Trikot des FSV Mainz 05
Ridle Baku im Trikot des FSV Mainz 05 ©Maxppp

Rechts hinten drückt der Schuh beim VfL Wolfsburg. Der Brasilianer William (25) ist nach seinem Kreuzbandriss noch nicht zurück im Training und auch Kevin Mbabu (25) steht Oliver Glasner nicht zur Verfügung. Entsprechend würde sich der Coach freuen, wenn noch eine weitere Alternative für die Position des Rechtsverteidigers an Bord kommt.

Unter der Anzeige geht's weiter

Eine heiße Spur führt zum FSV Mainz 05. Wie ‚Transfermarkt.de‘ berichtet, bemüht sich Wolfsburg um den 22-jährigen Ridle Baku. Mit dem fünfmaligen deutschen U21-Nationalspieler sei man sich weitestgehend einig. Nun gilt es, eine Übereinkunft mit Mainz-Manager Rouven Schröder zu erzielen.

FT-Meinung

Betrag

Baku hat in der Vorsaison in Mainz den endgültigen Bundesliga-Durchbruch geschafft. Sollte Wolfsburg ein lukratives Angebot vorlegen, könnte der Deal schon bald über die Bühne gehen. Denn unverkäuflich ist bei den Rheinhessen niemand.

Weitere Infos

Kommentare