Gentner verlängert in Berlin

Unions Christian Gentner beim Torjubel
Unions Christian Gentner beim Torjubel ©Maxppp

Christian Gentner bleibt dem FC Union Berlin erhalten. Wie der ‚kicker‘ berichtet, hat sich der Hauptstadtklub mit dem Mittelfeldspieler auf eine Fortsetzung des Engagements geeinigt. Der Routinier verlängert in Berlin-Köpenick um ein Jahr bis 2021.

Unter der Anzeige geht's weiter

Der 34-Jährige war im vergangenen Jahr vom VfB Stuttgart an die Alte Försterei gewechselt. Dort war Gentner eine der Stützen und hatte maßgeblichen Anteil am Klassenerhalt. „Es ist für den Manager nicht so ganz einfach, bei einem Gentner, nach dem, was er gegen Düsseldorf gespielt hat, zu sagen, wir verlängern nicht. Er hat unglaublich gut performt, vor allem in der Endphase der Saison“, betonte zuletzt Union-Geschäftsführer Oliver Ruhnert.

Weitere Infos

Kommentare