Burnley verlängert mit McNeil

Der FC Burnley stattet Dwight McNeil mit einem neuen Vertrag aus. Wie die Clarets offiziell mitteilen, unterzeichnet der englische U21-Nationalspieler ein langfristiges Arbeitspapier bis 2024. Darüber hinaus besteht eine vereinsseitige Option auf ein zusätzliches Jahr.

Unter der Anzeige geht's weiter

McNeil stammt ursprünglich aus der Jugend von Manchester United und durchlief bei Burnley die U18 sowie die U23, ehe er im Sommer 2018 zu den Profis aufstieg. Seitdem ging es für für den 20-jährigen Linksaußen rasant aufwärts. In der abgelaufenen Spielzeit stand der Linksfuß in allen Premier League-Spielen in der Startelf von Trainer Sean Dyche. Dabei gelangen ihm acht direkte Torbeteiligungen.

Weitere Infos

Kommentare