Villa plant Grealish-Nachfolge

Eigengewächs Todd Cantwell spielt seit 2018 für Norwichs Profiteam
Eigengewächs Todd Cantwell spielt seit 2018 für Norwichs Profiteam ©Maxppp

Todd Cantwell soll Jack Grealish (25) bei Aston Villa ersetzten, sollte dieser zu Manchester City wechseln. Das berichtet der ‚Daily Express‘. Cantwell ist noch bis kommenden Sommer an Premier League-Aufsteiger Norwich City gebunden. Laut der ‚Sun‘ wären für den Rechtsfuß umgerechnet knapp 48 Millionen Euro fällig.

Unter der Anzeige geht's weiter

In der vergangenen Aufstiegssaison konnte sich der 23-Jährige für höhere Aufgaben empfehlen. Sechs Tore und sieben Vorlagen gelangen dem Mittelfeldspieler in 33 Zweitligaeinsätzen. Bei Grealish wiederum soll sich in der kommenden Woche entscheiden, ob der Wechsel zu den Skyblues stattfindet. Sollte der Deal tatsächlich durchgehen, ist der Weg für Cantwell frei.

Weitere Infos

Kommentare