Voloder zieht weiter in die MLS

Robert Voloder spielte in der Jugend des 1. FC Köln
Robert Voloder spielte in der Jugend des 1. FC Köln ©Maxppp

Innenverteidiger Robert Voloder verlässt NK Maribor kurz nach der Festverpflichtung bereits wieder. Sporting Kansas City vermeldet die Verpflichtung des deutschen U20-Nationalspielers, der einen Vertrag bis 2024 mit Option auf eine weitere Saison unterschreibt.

Unter der Anzeige geht's weiter

Kurios: Erst Anfang des Jahres kaufte Maribor Voloder dem 1. FC Köln ab, nur um ihn knapp drei Wochen später an den MLS-Klub aus Missouri weiterzureichen. Zuvor hatte der 20-Jährige auf Leihbasis in Slowenien gespielt.

Weitere Infos

Kommentare