Premier League-Duo beobachtet Gladbach-Talent

Kaan Kurt im Einsatz für die Gladbacher U19
Kaan Kurt im Einsatz für die Gladbacher U19 ©Maxppp

Kaan Kurt von Borussia Mönchengladbach wird offenbar von ausländischen Klubs umworben. Wie die englische ‚Sun‘ berichtet, beobachten der FC Arsenal und der FC Chelsea den 18-jährigen Außenverteidiger. Große Chancen auf eine Verpflichtung haben sie aber wohl nicht. Laut ‚Sport Bild‘ haben die Gladbacher keinerlei Interesse, ihr Juwel auf die Insel ziehen zu lassen.

Auch Kurt selbst scheint seine Zukunft noch am Niederrhein zu sehen. Ende vergangenen Jahres verlängerte er seinen Vertag bis 2022. Nun wartet der sechsfache deutsche U19-Nationalspieler auf seinen ersten Profieinsatz. Derzeit läuft Kurt für die A-Junioren der Fohlen auf.

Empfohlene Artikel

Kommentare