BVB zahlungsbereit: Freigabe für Toptalent Duranville

von Niklas Scheifers - Quelle: Voetbalkrant
1 min.
BVB zahlungsbereit: Freigabe für Toptalent Duranville @Maxppp

Elf Profi-Einsätze hat Julien Duranville bislang für den RSC Anderlecht bestritten. Weitere werden wohl nicht hinzukommen, womöglich aber eine ganze Menge in schwarz-gelb.

Flügelstürmer, 16 Jahre alt, ganz frisch den Durchbruch auf Profi-Level geschafft – Julien Duranville vom RSC Anderlecht liest sich wie ein typischer Neuzugang von Borussia Dortmund. In seiner Heimat Belgien zählt der Teenager zu den größten Talenten. Und das will angesichts der Vielzahl begabter belgischer Nachwuchsfußballer schon etwas heißen.

Unter der Anzeige geht's weiter

Kein Wunder, dass Duranville seit einigen Tagen beim BVB gehandelt wird. Bereits in diesem Zusammenhang wurde dem Youngster ein Wechselwunsch nachgesagt. Diesen hat das Spielerlager laut dem Fachmagazin ‚Voetbalkrant‘ mittlerweile auch mit Anderlecht besprochen. Das kolportierte Ergebnis: Duranville darf noch in diesem Januar wechseln.

Lese-Tipp Rijkhoff unterschreibt neuen BVB-Vertrag

Allerdings nur unter der Bedingung, dass der bis 2024 gebundene Rechtsfuß die Vereinskasse des Royal Sporting Club vollmacht. „Wahrscheinlich noch mehr“ als die zuletzt gehandelten zehn Millionen Euro soll Duranvilles Verkauf der belgischen Quelle zufolge einbringen. Ein beachtlicher Preis für einen Spieler dieses Alters, aber Dortmunds Interesse scheint ungebrochen zu sein.

Unter der Anzeige geht's weiter

Update (14:50 Uhr): Laut dem belgischen Journalisten Sacha Tavolieri ist Duranville offen für einen Wechsel nach Dortmund. Anfangs habe er sich gegen einen Wechsel gesträubt, nun stehe er einem Wechsel allerdings offen gegenüber.

Unter der Anzeige geht's weiter
Unter der Anzeige geht's weiter

Nachrichten

Unter der Anzeige geht's weiter