Dost wechselt nach Utrecht

Bas Dost hebt ab
Bas Dost hebt ab ©Maxppp

Bas Dost ist zurück in der niederländischen Eredivisie. Der FC Utrecht gab die Verpflichtung des ehemaligen Bundesliga-Torjägers am gestrigen Abend bekannt. Er kommt ablösefrei vom FC Brügge und unterschrieb zunächst für ein Jahr.

Unter der Anzeige geht's weiter

Erstmals nach zehn Jahren läuft Dost wieder in seinem Heimatland auf. 2012 hatte ihn der VfL Wolfsburg vom SC Heerenveen verpflichtet. 2019 schloss sich der heute 33-Jährige nach drei Jahren bei Sporting Lissabon Eintracht Frankfurt an. Von Januar 2021 an stand er in Brügge unter Vertrag.

Weitere Infos

Kommentare