Inter: Van de Beek als Eriksen-Ersatz?

Donny van de Beek wechselte von Ajax zu United
Donny van de Beek wechselte von Ajax zu United ©Maxppp

Inter Mailand muss sich aufgrund der medizinischen Vorgaben für Spieler in der Serie A wohl nach einem Ersatz für Christian Eriksen umsehen. Wie ‚calciomercato.com‘ berichtet, haben die Nerazzurri daher Donny van de Beek als möglichen Ersatz im Blick. Der Niederländer ist bei Manchester United nur Reservist und auf der Suche nach mehr Spielpraxis bei einem anderen Klub.

Unter der Anzeige geht's weiter

Inter schwebt wie schon zuvor bei Eriksen eine Leihe inklusive Kaufoption vor. Die kolportierte Wunschvorstellung der Red Devils von 30 Millionen Euro sind für den finanziell angeschlagenen italienischen Meister zu viel. Laut den Vorschriften des Gesundheitssystems ist es in Italien verboten, mit einem Defibrillator einen Kontaktsport auszuüben. Für Eriksen ergäbe sich daher nur in einer anderen Liga die Möglichkeit, weiterhin professionell Fußball zu spielen. Sollte der Däne nur temporär mit einem implantierten Defibrillator spielen, gäbe es eine Resthoffnung auf eine Rückkehr im Inter-Trikot.

Weitere Infos

Kommentare