Gegen Sporting: Rose setzt auf Reinier

Mit einem Sieg stieße der BVB einen Spieltag vor Schluss der Vorrunde vorzeitig ins Achtelfinale vor. Gegen Sporting Lissabon würde aber auch ein Remis eine gute Ausgangsposition schaffen.

Reinier ist von Real Madrid nach Dortmund verliehen
Reinier ist von Real Madrid nach Dortmund verliehen ©Maxppp

Die Personalsituation bei Borussia Dortmund ist angespannt. Erling Haaland, Youssoufa Moukoko sowie Giovanni Reyna sind verletzt. Abwehrchef Mats Hummels muss seine Rotsperre absitzen und Thorgan Hazard wurde am Montag positiv auf Corona getestet. Marco Rose setzt unter anderem auf Marin Pongracic und den bisher nur selten berücksichtigten Reinier.

Unter der Anzeige geht's weiter

Die BVB-Aufstellung

Weitere Infos

Kommentare