Guardiola hofft noch auf Champions League

Pep Guardiola steht bei Manchester City an der Seitenlinie
Pep Guardiola steht bei Manchester City an der Seitenlinie ©Maxppp

Pep Guardiola hat die Hoffnungen auf die Teilnahme an der Champions League noch nicht begraben. Im Anschluss an das gestrige 5:0 gegen Brighton & Hove Albion und die damit verbundene sportliche Qualifikation für die Champions League sagte der Trainer von Manchester City: „Wir haben uns die Qualifikation auf dem Platz gesichert. Hoffentlich wird uns die UEFA am Montag erlauben, dass wir auf dem Level spielen, das diese Spieler verdient haben.“

Unter der Anzeige geht's weiter

Fakt ist: Nach aktuellem Stand dürfen die Citizens nicht an der Königsklasse teilnehmen. Dies bedeutet unter anderem Einschnitte auf dem Transfermarkt, denn viele ambitionierte Stars betrachten die Champions League als Grundvoraussetzung für ein Engagement. Die UEFA hatte ManCity aufgrund „schwerwiegender Verstöße“ gegen das Financial Fairplay für zwei Jahre von ihren Klubwettbewerben ausgeschlossen. Der Klub ging gerichtlich gegen die Entscheidung vor.

Weitere Infos

Kommentare