BVB verlängert mit Passlack

Der gebürtige Bottroper Felix Passlack sieht auch seine Zukunft im Ruhrgebiet. Borussia Dortmund stattet das Eigengewächs mit einem neuen Arbeitspapier aus.

Felix Passlack nimmt sich den Ball zur Brust
Felix Passlack nimmt sich den Ball zur Brust ©Maxppp

Felix Passlack bleibt Borussia Dortmund über die Saison hinaus erhalten. Seinen auslaufenden Vertrag verlängert der 22-Jährige laut offiziellen Angaben bis 2023. Passlack war 2012 als 14-Jähriger in die BVB-Jugend gewechselt.

Unter der Anzeige geht's weiter

Im vergangenen Sommer kehrte der Außenbahnspieler nach drei Jahren bei Leihvereinen (TSG Hoffenheim, Norwich City, Fortuna Sittard) nach Dortmund zurück. In der laufenden Saison nimmt Passlack eine Ergänzungsrolle ein.

„Wir sind seit einiger Zeit in Gesprächen und freuen uns, dass wir sie jetzt zum Abschluss gebracht haben. Felix ist ein Kind der Region und dem BVB eng verbunden“, erklärt BVB-Sportdirektor Michael Zorc.

Weitere Infos

Kommentare