Wechseln Sie noch, Herr Harit?

Amine Harit ist noch bis 2024 an S04 gebunden
Amine Harit ist noch bis 2024 an S04 gebunden ©Maxppp

Amine Harit (23) hat sich zu seiner Zukunft bei Schalke 04 geäußert. Auf die Frage des ‚kicker‘, ob er auch nach Transferschluss am 5. Oktober noch bei Königsblau sei, antwortet der offensive Mittelfeldspieler: „Mir steht meine vierte Saison auf Schalke bevor. Ganz ehrlich: Als ich vor drei Jahren unterschrieben habe, war nicht unbedingt absehbar, dass ich so lange bleibe. Aber es hat sich anders entwickelt – und darüber bin ich sehr froh. Ich bin glücklich hier, und alles, was für mich zählt, ist Schalke. Alles andere liegt nicht in meiner Macht.“

Unter der Anzeige geht's weiter

Harit weiter: „Schalke bringt mir sehr viel Vertrauen entgegen. Ich habe erst im Dezember meinen Vertrag vorzeitig bis 2024 verlängert. Wenn ich nicht möglichst lange auf Schalke bleiben wollte, hätte ich doch anderthalb Jahre vor dem Ende meines damaligen Vertrages nicht verlängert.“ 2017 war der Marokkaner für acht Millionen Euro vom FC Nantes gekommen. Es folgten Höhen und Tiefen, so auch in der vergangenen Saison, als Harit in der Hinrunde groß aufspielte und nach der Winterpause – wie das gesamte Team – seine Form völlig verlor.

Weitere Infos

Kommentare