Marí vor Arsenal-Abschied

Pablo Marí (l.) im Zweikampf
Pablo Marí (l.) im Zweikampf ©Maxppp

Pablo Marí wird den FC Arsenal in Kürze verlassen. Wie Transfermarkt-Insider Fabrizio Romano berichtet, haben sich die Gunners mit Udinese Calcio auf eine Rückrundenleihe des 28-jährigen Innenverteidigers geeinigt. Eine Kaufoption soll nicht Teil des Deals sein.

Unter der Anzeige geht's weiter

Marí wird noch in dieser Woche bei den Italienern seinen Medizincheck absolvieren, um den Transfer abzuschließen. Bei den Gunners kommt der Spanier in der Innenverteidigung am hervorragend aufspielenden Abwehr-Duo Gabriel und Ben White kaum vorbei. Nur an den ersten beiden Spieltagen setzte Trainer Mikel Arteta auf Marí, der seitdem auf weitere Premier League-Einsätze wartet. Sein Vertrag in London ist noch bis 2024 gültig.

Weitere Infos

Kommentare