Neapel bestätigt Regulión-Interesse

Sergio Reguilón (r.) überzeugte als Leihspieler beim FC Sevilla
Sergio Reguilón (r.) überzeugte als Leihspieler beim FC Sevilla ©Maxppp

Die SSC Neapel gesellt sich mitterweile auch zu den Klubs, die an einer Verpflichtung von Sergio Regulión von Real Madrid interessiert sind. Gegenüber dem spanischen Radiosender ‚Cadena Cope‘ spricht Napoli-Sportdirektor Cristiano Giuntoli von zähen Verhandlungen mit den Königlichen: „Wir wollen Sergio Reguilón auf Leihbasis, aber die Forderungen von Real Madrid sind hoch, dazu gibt es noch die Konkurrenz aus der Premier League.“

Unter der Anzeige geht's weiter

Neben dem Coppa Italia-Gewinner haben auch der FC Chelsea sowie der FC Everton den 23-jährigen Linksverteidiger auf der Wunschliste. Die Toffees haben dem Vernehmen nach ein Angebot von rund 20 Millionen Euro abgegeben. Derzeit ist Reguilón noch an den FC Sevilla ausgeliehen, mit denen er derzeit das Europa League-Turnier in Deutschland bestreitet. Bei Real steht der Spanier noch bis 2023 unter Vertrag.

Weitere Infos

Kommentare