Klopp contra Super League

Jürgen Klopp trainiert seit 2015 den FC Liverpool
Jürgen Klopp trainiert seit 2015 den FC Liverpool ©Maxppp

Jürgen Klopp sieht die angekündigte europäische Super League kritisch. Am Rand des gestrigen 1:1 gegen Leeds United verwies der deutsche Trainer des FC Liverpool bei ‚Sky Sports‘ auf eine Entscheidung der „Eigentümer“. Seine eigene Meinung zur Eliteliga habe sich „nicht geändert“.

Unter der Anzeige geht's weiter

2019 hatte Klopp im ‚kicker‘-Interview gesagt, dass er nicht hoffe, dass es zu einer Super League komme. Sein Team und er selbst seien an der Gründung „nicht beteiligt“ gewesen. Dass die „Fans nicht glücklich“ seien, ist für Klopp verständlich. Sein Ziel bleibe es, in der Champions League zu spielen.

Weitere Infos

Kommentare