Duell um Aouar: Vorteil Juve

Houssem Aouar spielt seit seinem elften Lebensjahr für OL
Houssem Aouar spielt seit seinem elften Lebensjahr für OL ©Maxppp

Juventus Turin scheint im Rennen um Houssem Aouar derzeit die besten Karten zu besitzen. Laut der ‚L'Équipe‘ hat sich die Alte Dame neben Manchester City für einen Transfer des Spielmachers von Olympique Lyon in Stellung gebracht. Einem Wechsel zu den Skyblues soll Aouar allerdings skeptisch gegenüberstehen, weil nicht klar ist, ob die Engländer an der Champions League teilnehmen können.

Unter der Anzeige geht's weiter

Aktuell wird der Fall City vor dem CAS verhandelt. Sollte der Verein aufgrund von Verstößen gegen das Financial Fairplay gesperrt werden, dürfte ein Aouar-Transfer endgültig vom Tisch sein. Der 21-Jährige will OL in diesem Sommer verlassen und auch sein Klub soll einem Abgang respektive den damit verbundenen Einnahmen gegenüber aufgeschlossen sein. Aouars Vertrag in Lyon läuft noch bis 2023.

Weitere Infos

Kommentare