Laporta lässt Hintertür für Griezmann-Deal

Antoine Griezmann im Trikot der Équipe Tricolore
Antoine Griezmann im Trikot der Équipe Tricolore ©Maxppp

Antoine Griezmann bleibt ein Wechselkandidat beim FC Barcelona. „Griezmann hat einen Vertrag bei Barça. Wir zählen auf den Spieler“, sagte Präsident Joan Laporta bei der Präsentation von Neuzugang Memphis Depay, um folgende Einschränkung hinterherzuschieben: „Vorausgesetzt, es gibt keine Bewegungen mehr. Wir können ein Interesse an dem Spieler nicht leugnen, das zeigt seine Qualität.“

Unter der Anzeige geht's weiter

Zuletzt bemühte sich Griezmanns ehemaliger Arbeitgeber Atlético Madrid um eine Rückkehr des Franzosen – nach Lage der Dinge erfolglos. Nun ist ein Tauschgeschäft mit Manchester City im Gespräch, das mit Raheem Sterling (26), Bernardo Silva (26), Aymeric Laporte (27) und Riyad Mahrez (30) gleich mehrere für Barça interessante Spieler im Kader hat.

Weitere Infos

Kommentare