Köln: Sonderlob für Huseinbasic

Denis Huseinbasic ist neu beim 1. FC Köln
Denis Huseinbasic ist neu beim 1. FC Köln ©Maxppp

Thomas Kessler ist äußert zufrieden mit Neuzugang Denis Huseinbasic. Gegenüber dem ‚Express‘ sagt der Leiter der Lizenzabteilung des 1. FC Köln: „Wir sehen Denis´ Entwicklung sehr, sehr gut. Er ist ein gutes Beispiel dafür, wie schnell man sich bei uns entwickeln kann, wenn man täglich an sich arbeitet. Nicht nur im Training, sondern auch in der Vor- und Nachbereitung.“ Seine Einsätze, zwei an der Zahl, habe sich der 21-Jährige „verdient“.

Unter der Anzeige geht's weiter

Vor der Saison kam Huseinbasic für 50.000 Euro von Regionalligist Kickers Offenbach. Kessler: „Wir haben uns im Sommer dazu entschlossen, auch gegen viel Verwunderung in der Öffentlichkeit, einen Spieler aus der Regionalliga hinzuzunehmen, weil wir wussten, dass der Junge Potenzial hat.“ Sein Können hat der Mittelfeldmann mit seinem ersten Assist in der Bundesliga beim 3:2-Heimerfolg gegen Borussia Dortmund bereits unter Beweis gestellt.

Weitere Infos

Kommentare