KSC verpflichtet Jensen

Der Karlsruher SC hat den ersten Sommer-Neuzugang unter Dach und Fach gebracht. Wie der Zweitligist offiziell bekanntgibt, wechselt der zentrale Mittelfeldspieler Leon Jensen (23) zur kommenden Saison ablösefrei vom FSV Zwickau in den Wildpark. Zur Vertragslaufzeit macht der KSC keine Angaben.

Unter der Anzeige geht's weiter

„Mit Leon Jensen haben wir unser erstes Puzzleteil für die kommende Saison gefunden. Er ist in entwicklungsfähigem Alter, gleichzeitig aber schon sehr erfahren und im Mittelfeld vielseitig einsetzbar“, lobt KSC-Sportchef Oliver Kreuzer den Achter. Jensen bestritt für Zwickau 26 Saisonspiele, erzielte ein Tor und gab vier Vorlagen.

Weitere Infos

Kommentare